• Unterstützt uns bei und mit Klubkasse.de

Spitzenspiel gegen Binz/Bergen endet 3:3

B-Junioren | 12. Spieltag | Landesliga

Laager SV 03 – SG 1. FC Binz / PSV Bergen 3:3

Gleich im ersten Punktspiel der Rückrunde trafen wir auf den Tabellenführer von der SG Binz/Bergen. Wetterbedingt waren keine Testspiele möglich, auch der Trainingsbetrieb war nicht optimal, lediglich das Pokalspiel gegen Güstrow war ein erster Gradmesser für unsere Formkurve. Es gab auch einige Ausfälle, aber mit Legionär Alex erhielten wir Verstärkung.

Optimistisch gingen wir bei bestem Fußballwetter in das Spiel, denn wir konnten die Jungs von der Insel ja bereits 2 Mal in der laufenden Saison besiegen (Hinspiel & Pokal).

20180311 Laager SV 03 B - SG 1. FC Binz - Bergen (19).jpg

Die erste Chance hatte Jonas schon in der 3.Minute, aber er traf nur den Torwart. 5 Minuten später wurde er erneut schön freigespielt und schoß aus halblinker Position nur knapp vorbei. Auch Alex hatte in der 10.Minute die große Chance zur Führung, als er aus kurzer Distanz aber spitzem Winkel nur das Außennetz traf. Das war ärgerlich, 3 große Chancen aber kein Tor.

In diesen ersten 20 Minuten dominierten wir den Gast, waren zweikampfstark und fleißig in der Laufarbeit. Doch der hohe Aufwand und die fehlende Belohnung forderten Tribut, Stück für Stück gaben wir das Mittelfeld auf und waren nicht mehr gefährlich. Allerdings gelang es auch Bergen nicht, gefährlich vor unser Tor zu kommen. Praktisch aus dem Nichts fiel dann das 0:1, als Steven Kleinert aus der 2.Reihe überraschend abzog (23.) Der Spielverlauf stand auf dem Kopf. Passend dazu war auch das 0:2 in der 32.Minute, als die Zuordnung nicht stimmte und Dominic Ziemann nur noch einköpfen brauchte. Plötzlich lagen wir 0:2 zurück und mussten uns erst einmal sammeln. Doch ähnlich wie gegen Güstrow bewiesen unsere Jungs dann Moral, krempelten die Ärmel hoch, zogen die Thermoshirts aus und versuchten wieder Fußball zu spielen. Beide Teams schenkten sich nichts, die Zuschauer bekamen schöne Angriffe und rassige Zweikämpfe geboten. Der souveräne Schiri hatte die trotzdem faire Partie aber stets im Griff. Kurz vor der Halbzeit gelang Kapitän Niklas dann durch einen Freistoß der hochverdiente Anschlusstreffer zum 1:2.

20180311 Laager SV 03 B - SG 1. FC Binz - Bergen (62).jpg

Nach dem Seitenwechsel drängte Laage weiter auf den Ausgleich, aber vorm Tor fehlte der entscheidende Pass. Doch in der 53.Minute konnte Jonas eine unübersichtliche Situation im Strafraum nutzen und traf zum 2:2 Ausgleich! Laage war wieder im Spiel und drängte jetzt auf die Führung. Alex hatte 20 Minuten vor dem Ende dann die große Chance, doch der Ball flog knapp am Tor vorbei. Beide Teams ließen aber kaum echte Torchancen zu. 10 Minuten vor dem Spielende gelang dem Gast allerdings ein Tor, als erneut Dominic Ziemann per Lupfer unseren Torwart überlistete. Wir lagen nun erneut im Rückstand, verstärkten die Offensive durch Niklas und gingen defensiv auf Risiko. Das wurde belohnt, denn 5 Minuten später gelang erneut durch Niklas der 3:3 Ausgleichstreffer. Doch es war noch Zeit, Laage war jetzt erst recht motiviert und der Tabellenführer wackelte in der Abwehr und bekam den Ball nach einer Ecke nur in letzter Sekunde von der Linie gekratzt. Wir bekamen dann wirklich noch 2 weitere gute Chancen durch Alex und Niklas, aber es blieb am Ende beim 3:3. Schade!

20180311 Laager SV 03 B - SG 1. FC Binz - Bergen (68).jpg

Das Ergebnis ist schwierig einzuordnen. Vom Spielverlauf her müssen wir über diesen Punkt froh sein, aber wenn man vor allem die erste Halbzeit sieht, müssen wir nach 20 Minuten 3:0 führen und das Spiel nach Hause fahren. So ist das Unentschieden am Ende auch in Ordnung und die Mannschaft kann sich erneut über eine sehr gute Leistung freuen, auch wenn es erneut kein Happy End gab.
Wir bleiben also mit einem Punkt Rückstand aktuell der einzige Verfolger auf den Tabellenführer und können mit dem 2.Platz als Aufsteiger sehr gut leben.

Bleibt abzuwarten, ob das Wetter den Spielplan weiter beeinflusst oder ob wir einen guten Spielrythmus finden und weiter Punkte sammeln können.

Es spielten:

Pit Konieczny – Jonas Tramp, Rickard Fürstenau,Niklas Dievenkorn (MK,2),Paul Schoof – Jacob-Elias Lange, Eric Schmitz- Jonas Kühn(1), Alexander Kinter, Niklas Litty, Sven Hecker
Leider nicht zum Zuge kamen in diesem knappen Spiel: Friedrich Schukze-Harling und Danilo Wilcken.

Trotzdem Jungs, weitermachen!

Bilder

Von Andrea Hecker befinden sich hier => klick

Das nächste Spiel

20180317_Fußball_10_30_B-Junioren

#Fußball | #B-Junioren | #Binz | #Bergen | #Landesliga

Letzte Artikel von Ralf Hecker (Alle anzeigen)

Ralf Hecker

Trainer A-Junioren

Kommentare sind geschlossen.