• Unterstützt uns bei und mit Klubkasse.de

Laager SV 03 wJE – Rostocker HC 5:21 (2:12)

Fünf auf der Habenseite

Angesagt waren vor dem Spiel zwar acht Tore, aber wir geben uns auch mit fünf zufrieden. 😉
In Anbetracht der heute gezeigten Leistung unserer jüngten Mädels, sind die fünf gar nicht so übel. Es wäre durchaus noch mehr drin gewesen. Leider waren viele Abschlüsse verfrüht bzw. Abspiele zu ungenau, was immer wieder zu unnötigen Ballverlusten führte.
Es dauerte fast 12 Minuten ehe das erste Tor auf der Habenseite zu verzeichnen war (1:7). Der Jubel in der Halle schien grenzenlos. Selbst von der Gästetribüne. Gelebter Handball.
Vom Halbzeitstand 2:12 ließen sich unsere Mädels auch diesmal nicht unterkriegen. Auch wenn die Gäste sich Tor um Tor weiter absetzen konnten, wurde mit 3:9 eine durchaus bessere Hälfte gezeigt.
Mädels, gut gekämpft. Ein guter Start in die Rückrunde von euch! Vor allem in Bezug auf das Hinspiel beim RHC.

Dass der Spaß beim Handball nicht zu kurz kommt, zeigten die Mädels der weiblichen Jugend C, als sie den Kleinsten bei der Erwärmung halfen.

20191208 Laager SV 03 wJE - Rostocker Handball Club (4).jpg

Zusammenfassung

Nr.NameT7mgelb2min
3Kiehl C.
4Schneider M.
6Salisch L.
8Schink P. 4
9Schabbel F.
10Kunkel J.
13Brandt C.
14Schneider M.
15Mitzkat A.
18Golde R. 1
33 (TW)Martens M.
Offizielle
ABodenschatz B.
BBodenschatz S.
CKatins J.
DWolgast L.

Bilder

08.12.2019 | Laager SV 03 WJE – Rostocker HC 5:21 (2:12) | Marco Förster

Flickr Album Gallery Powered By: WP Frank

Das nächste Spiel

14.12.2019 | 10:30 | Halle 016 | Rostocker Handball Club II – Laager Sportverein 03 

#Handball #LaagerSV03 #weiblicheJugendE #RostockerHandballClub

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abt. Handball Webmaster www.Laager-SV03.de

Kommentare sind geschlossen.