• Unterstützt uns bei und mit Klubkasse.de

Keine Chance beim Tabellenführer

Doberaner FC – Laager SV 03 A 6:0

Die Aufgabe beim Auswärtsspiel in Bad Doberan war wie erwartet eine Nummer zu gross für die personell gebeutelte Laager A-Jugend.
Es ging eigentlich nur darum, mit möglichst guter Leistung den Schaden zu begrenzen und möglichst lange die Null zu halten. Dieses Vorhaben war nach 40 Sekunden gescheitert, der erste Angriff der körperlich überlegenen und deutlich älteren Gastgeber führte zum 1:0. Wir konnten zwar einige Nadelstiche setzen, trafen aber am Ende nicht das Tor. Bis zur Pause konnten wir ein 0:2 halten, kassierten bis zum Ende u.a. durch Elfmeter und Eigentor aber weitere 4 Gegentreffer. Ohne Torchance blieben wir zwar trotzdem nicht, aber erneut trafen wir teilweise das leere Tor nicht. Ein schwerer Tag, ein starker Gegner. Am Ende stand es 0:6 und wir müssen unsere Punkte bei anderen Teams holen. Nächste Chance dazu gibts bereits am Samstag im Kellerduell gegen Motor Neptun Rostock.

#Fußball | #LaagerSV03 | #AJunioren | #DoberanerFC

Print Friendly, PDF & Email

Ralf Hecker

Trainer A-Junioren

Letzte Artikel von Ralf Hecker (Alle anzeigen)

Ralf Hecker

Trainer A-Junioren

Kommentare sind geschlossen.