Mit den neuen Trikots zum 5. Sieg in Folge

09.10.2016 Laager SV 03 E - SV 1932 Klein Belitz

09.10.2016 Laager SV 03 E – SV 1932 Klein Belitz

Heute Morgen trafen sich unsere Jungs und Mädchen zum Punktspiel gegen den SV 1932 Klein Belitz. Dabei kamen die neuen Trikots erstmals zum Einsatz. Hierfür möchten wir uns bei dem Sponsor #OSPA recht herzlich bedanken. Natürlich wollte man die Serie von 4 Siegen in Folge fortsetzen. Somit machten unsere Kids von Beginn an Druck nach vorn. Bereits in der 2. Minute verpasste Hannes Schuss nur knapp das Tor, wenige Minuten später stand bei Tims Kopfball nur noch der Pfosten im Weg. Bei dem darauffolgenden Abstoß stellten unsere Kinder den Gegner so zu, dass der Ball direkt nachdem Abstoß abgefangen werden konnte. Es erfolgte ein tolles Zuspiel auf den freistehenden Flori, der seine Chance sah und zum 1-0 abzog. Bereits 2 Minuten später erfolgte ein toller Angriff über die linke Seite – wieder mit Erfolg – Flori ließ den LSV 03 ein weiteres mal jubeln. Kurz darauf hat der gleiche Spielzug nochmals funktioniert, dieses mal traf Tim zum 3-0. Die nächsten Minuten ließ man den Gegner immer besser ins Spiel kommen, so ergaben sich auch mehrere Torchancen für Klein Belitz. Unser Torwart Tobi wurde nun öfters geprüft und konnte sich in der 22. Minute durch eine tolle Parade hervorheben. Er hielt die Null fest. Kurz vor der Pause erhöhte Jonas noch zum 4-0. In der 2. Hälfte wollten die Kinder nun nachlegen, starteten wieder mit einer Offensivphase. Und gingen durch 2 weitere Treffer (Tim und Flori) mit 6-0 in Führung. Die Kinder spielten wieder schöne Kombinationen von hinten bis nach vorn, hatten mehrere Chancen durch Hannes, Jason, Neo Noell und Jonas. Leider wurden dich Chancen heute nicht so optimal genutzt wie im letzten Spiel. Am Ende war es ein verdienter Sieg auf nassen Boden. Alle Kinder und Trainer sind mit der heutigen Leistung sehr zufrieden. Nächste Wochen spielen wir nochmal auswärts bevor es in die Herbstferienpause geht. Natürlich möchten wir 3 weitere Punkte einfahren sodass wir am Tabellenführer dran bleiben.

Unsere Torschützen:
Flori: 1-0 // 2-0 // 6-0
Tim: 3-0 // 5-0
Jonas: 4-0
Unsere Aufstellung: Marwin Seifert – Tobias Radvan – James Blohm – Lea Schneider – Felix Ludwig, -Jason Thiel – Neo Noell Schwart – Tom Döscher – Jonas Wilksch – Hannes Meinköhn – Tim Schneider – Florian Jenning

Fazit Dieter Ackermann: Nun kann ich mit meinem Sohn beruhigt in den Urlaub fliegen.

[alpine-phototile-for-flickr src=“set“ uid=“124077084@N07″ sid=“72157674873366976″ imgl=“fancybox“ style=“bookshelf“ row=“5″ size=“240″ num=“30″ highlight=“1″ curve=“1″ align=“center“ max=“100″]

 

Kommentare sind geschlossen.

  • Unterstützt uns bei und mit Klubkasse.de