Schützenfest auf heimischem Rasen

02.10.2016 Laager SV 03 E - Gnoiener SV

02.10.2016 Laager SV 03 E – Gnoiener SV

Heute Morgen durften unsere Kicker auf heimischem Rasen wieder ran – der Gegner hieß heute #Gnoiner SV. Aufgrund von einzelnen Ausfällen musste die Mannschaft heute etwas umgestellt werden, was sich die Mannschaft aber nicht anmerken lies. Von Beginn an machten unsere Kids Druck und gingen bereits in der 1. Minute durch Hannes in Führung. Nachdem Führungstreffer wollten die Kinder gleich nachlegen, jedoch vergaben sie mehrere Möglichkeiten. In der 9. Minute durften alle wieder jubeln – Tim erhöhte auf 2-0. Mit dem 2-0 im Rücken spielten sich die Kids mit schönen Kombinationen weiter nach vorn und holten die ein oder andere Ecke heraus. Bei den Eckstößen zeigten uns Hannes und Jason eine neue, schöne Variante, doch leider verfehlte der Ball nur knapp das Tor. Die Abschläge des Gnoiner Torhüters wurden oft an der Mittellinie abgefangen und gleich zum neuen Spielaufbau genutzt – in der 16. Minute mit Erfolg– Flori traf zum 3-0. Mit dem Pausenpfiff schoss Jonas das 4-0. Die 2. Halbzeit begannen unsere Jungs und Mädchen sehr offensiv. Jason und Tim schossen innerhalb von 13 Minuten insgesamt 6 Tore. Die Chancenauswertung wurde -im Gegensatz zur ersten Hälfte – nun eiskalt verwertet. Es lief alles perfekt – die Abwehrspieler rückten beim Spielaufbau mit auf und flankten immer wieder schöne Bälle vors Tor. Es war zu fast jederzeit immer ein Kind anspielbar, falls dies mal nicht möglich war, spielten sie hinten herum und leiteten den Angriff neu ein. So konnte Paul, nach einer schönen Vorlage von Hannes, auf 12-0 in der 17. Minute erhöhen. Die Kinder wollten noch nicht aufhören und kombinierten sich weiter durch das Mittelfeld und konnten durch 4 weitere, sehr schöne Treffer (Flori, Neo Noell, Jonas und Jason) den bisher höchsten Sieg einfahren. Die Trainer und Kinder sind sehr zufrieden mit diesem Spiel. Nach 4 Siegen in Folge stehen unsere LSV Kicker auf einen hochverdienten 2. Tabellenplatz – punktgleich mit dem 1. Nächsten Sonntag haben unsere E-Junioren bereits das nächste Heimspiel und wollen dann natürlich diese Serie fortsetzen.
Unsere Torschützen:
Hannes: 1-0
Tim: 2-0 // 3-0 //4-0 // 6-0 //8-0
Jason: 7-0 // 9-0 // 16-0
Flori: 3-0 // 13-0
Jonas: 4-0 // 15-0
Felix: 11-0
Paul: 12-0
Neo: 14-0

Aufstellung: Marwin Seifert, Tobias Radvan, Felix Ludwig, Jason Thiel, Lea Schneider, Paul Salisch, Florian Jenning, Neo Noell Schwart, Tom Döscher, Jonas Wilksch, Tim Schneider, Hannes Meinköhn

Fazit Dieter Ackermann: Es war auch an der Zeit, dass hinten mal wieder die Null steht

[alpine-phototile-for-flickr src=“set“ uid=“124077084@N07″ sid=“72157673489637300″ imgl=“fancybox“ style=“bookshelf“ row=“5″ size=“240″ num=“30″ highlight=“1″ curve=“1″ align=“center“ max=“100″]

Kommentare sind geschlossen.

  • Unterstützt uns bei und mit Klubkasse.de