• Unterstützt uns bei und mit Klubkasse.de

Union Sanitz 03 II – Laager SV 03 4:15 (1:6)

8. Spieltag | E-Junioren | Kreisliga Staffel III

Union Sanitz 03 II – Laager SV 03  4:15 (1:6)

Für die heutige Partie gegen Union Sanitz II war die Vorgabe für die Mannschaft, möglichst viele Torchancen bzw. Tore herauszuspielen. Gleich in der 3. Minute gab es für mich den schönsten Treffer des Spiels. Mattes konnte mit einem Flugkopfball nach einer Ecke von der rechten Seite das 1:0 für den LSV erzielen. Sehr schön,macht sich das Eckballtraining so langsam bemerkbar Jungs. Leider wurde das Spielerische in den ersten 12. Minuten nicht umgesetzt. Gerade in dieser Phase gab es im Angriff sehr viele „Alleingänge“ obwohl der Querpass zum Mitspieler die bessere Wahl gewesen wäre. Halbzeitstand 1:6 Die ersten Minuten der zweiten Halbzeit verliefen dann deutlich erfolgreicher, denn jetzt wurde der Ball vielmehr laufengelassen und auch kurz vor dem gegnerischen Strafraum wurde der Ball nochmal quer gespielt. Und somit wurde die Führung für Laage dann immer deutlicher. Aber auch der Gastgeber gab nicht auf und zeigte bis zum Schluss noch einige gute Angriffe und erzielte noch 3 Toren in den letzten 10. Minuten.
Endstand: 4:15

Fazit

Verdienter Sieg! Auch wenn das Spielerische nicht über die gesamte Spielzeit optimal verlief, gab es dennoch einige schöne Spielsituationen die recht ansehnlich waren. Im Hinblick auf das nächste Spiel gegen den PSV Rostock müssen wir unbedingt eine noch bessere spielerische Leistung und wenn möglich auch über die gesamte Spielzeit zeigen.

Aufstellung LSV:

Leon Vincent Glogowski, David Schmechel, Maximilian Jähne, MattesFriedrich Mank, Leon Franck, Lennard Collin Froriep, Steve Weiß, Owen Briese,Fredo Krause, Charlie-Brain Kosin, Max Cleff

#Fußball | #E-Junioren | #Sanitz | #Auswärtssieg

Print Friendly, PDF & Email

Letzte Artikel von Rene Stecker-Frank (Alle anzeigen)

Kommentare sind geschlossen.