03.12.2016 Laager SV 03 wJA - Güstrower HV 94Das Spiel begann wie das letzte Heimspiel gegen #Teterow. Doch diesmal, gegen #Güstrow, war es ein Spiel zum Abgewöhnen, zumindest aus #Laager Sicht. Die Gäste konnten ungehindert ihr Spiel spielen und kombinieren ohne auf große Gegenwehr zu stoßen.
Das erste Tor für Laage fiel erst beim 1:3 – soweit war es wie in der vergangenen Woche. Doch was dann passierte entbehrt jeder Beschreibung. Immer wieder mit dem Kopf durch die Wand, in Form der gegnerischen Abwehr, unsaubere Abschlüsse und Ballverluste, die zwangsläufig zu schnellen Kontern führen mussten, ließen ein 8:17 zur Halbzeit an der Anzeigetafel stehen. Im Grunde genommen ein Halbzeitstand der gerade im Handball nicht viel zu sagen hat. Doch es ging so weiter wie in der ersten Halbzeit. Güstrow dominierte das Spiel bis zur letzten Minute, so dass die zwei Punkte mit dem Endstand von 18:38 gerechtfertigt die Recknitzstadt verließen.
Zusammengefaßt lässt sich sagen, dass diesmal nichts zusammen passte und Grundlagen des Handballspiels wurden wider besseren Wissens und Anweisungen ignoriert. Hervorzuheben ist jedoch Hannah, die auf ihrer Position lief was das Zeug hält. Leider hat das eine Tor nicht sollen sein.
Gegen den nächsten Gegner, dem SV Eintracht Rostock muss eine enorme Leistungssteigerung her.

7m: Laager SV 03 4/3 | Güstrower HV 94 5/4
2min: Laager SV 03 2 | Güstrower HV 94  0
Aufstellung:
 Miriam Quade (TW), Anne Bahr (5 | davon 3x 7m), Nele Welker (1), Michele Hilpert (1), Katharina Konieczny (1), Gina Borchert (2), Josephin Benning (2 min), Vanessa Pomplun (5 | 2min), Hannah Medenwald, Hanna Jürn (2 | 2min), Nicole Holst (1)
Offizielle: Petra Proba, Axel Lendner, Sophie Springer, Marie Schmeichel
Z/S: Johannes Proba, Marco Förster
Schiedsrichter: Andreas Lürken (Ribnitzer HV), Nico Förster (Laager SV 03)

Alle Bilder vom Spiel hier => klick

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.