9 Teams kamen in die Recknitzhallen, um den Pokal der DEVK-Versicherung zu gewinnen. In Staffel A blieb der FSV Kühlungsborn ungeschlagen, spielte zweimal Unentschieden (- Tessin 0:0; – Nordost Rostock 0:0) und siegte zweimal (-Laager SV 03 I 1:0; – Schwaaner Eintracht 1:0). Dies bedeutete jedoch in der Gruppenphase nur den zweiten Platz, da Laage zwar gegen die Kühlungsborner verlor, seine restlichen Begegnungen aber gewann (-Nordost Rostock 1:0;- Schwaaner Eintracht 7:0;- Tessin 3:1). Dritter dieser Staffel wurde Tessin vor Nordost Rostock und Schwaan. In der Staffel B spielten 4 Teams um den Gruppensieg. Um eine Gleichheit in der Spielzeit herzustellen, gingen diese Partien über eine Länge von 15 min (sonst 12 min). Die Mannschaft aus Jördenstorf/Thürkow gewann alle Vorrundenspiele eindrucksvoll (-Bad Sülze 2:0);- Laage II 4:0;- Warnow 90 Rostock 2:0)Platz zwei erspielte sich das Team aus Bad Sülze nach Erfolgen gegen Warnow 90 Rostock (3:1) und Laage II (4:1). Dritter der Staffel B wurde Warnow 90 vor der zweiten Vertretung des LSV 03. In den beiden Halbfinals standen sich 4 ebenbürtige und gleichstarke Mannschaften gegenüber, sowohl die Begegnung Laage – Bad Sülze wie auch die Partie Kühlungsborn – Jördenstorf endeten 2:2 Unentschieden. Laage zog durch ein 1:0 im 7m Schießen ins Finale ein, Kühlungsborn schaffte dies durch ein 2:1 vom „Punkt“. Auch das Finale brachte keine Entscheidung, 1:1 nach 12 min. Im fälligem 7m Schießen siegte Kühlungsborn mit 2:1 und sicherte sich so den DEVK Pokal 2014. Den dritten Platz sicherte sich Bad Sülze durch ein 4:0 über Jördenstorf. Die weitere Reihenfolge: 5. Tessin,6.Warnow 90 Rostock,7.Laage II,8.Nordost Rostock,9.Schwaan. Als Goalgetter der Veranstaltung zeichnete sich Justin Bunge von der SG Einheit Bad Sülze aus, bester Torverhinderer wurde Oliver Schwarz vom Laager SV 03

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.