„Laager Jungs verteilten vorzeitige Weihnachtsgeschenke“

Ein am Ende 1:5 Niederlage – hört sich nach einer klaren Klatsche an, fällt am Ende aber um mindestens 4 Tore zu hoch aus. Denn unser Team ging auch in ihrem letzten Hinrundenspiel engagiert zur Sache, wollte das „Derby“ unbedingt gewinnen. Wie immer gelang uns auch ein super Start, spielten und erkämpften uns einige Gelegenheiten. Aber auch unsere Abwehr hatte ordentlich zu tun – es ging teilweise hin und her! Unser linker Hammer Florian nahm sich dann die Kugel an der linken Seitenlinie, trug den Ball schnell nach vorne, machte eine super Körpertäuschung, legte sich den Ball auf rechts und vollendete mit einem strammen Schuss von der Strafraumkante – 1:0!!!! Großer Jubel und weiter ein großes Spiel. Wir gingen weiter früh und aggressiv drauf und hatten fast 1000%ige auf dem Fuß, um den GSC schon früh sämtlichen Mut zu nehmen. Plötzlich ein kleiner Fehler in der Abwehr und gefühlt aus dem Nichts stands 1:1! Halbzeit! Im Zweiten Durchgang weiter ein Spiel auf Augenhöhe. Oskar und Florian mit 2-3 sehr guten Einschussmöglichkeiten, die ungenutzt blieben. Dann wieder ein kleiner Fehler der Hintermannschaft und diesmal konnte auch Jannik, der zuvor mehrmals super mit wirklich allen Körperteilen retten konnte, nichts mehr machen. Weiter enges Spiel. Zum Ende hin vielen dann die Tore für den GSC auch durch viele Wechsel des LSV. Alle haben dennoch super gekämpft und den Kopf für den LSV03 hochgehalten. Heute war sicherlich ein schweres Spiel für unsere Mannschaft, die auch auf den „Acker“ vom Fischerweg eine ungewohnte und rutschige Aufgabe erfüllen musste. Am Ende wohl auch für den GSC ein gefühlt schmeichelhafter Sieg – vor allem in dieser Höhe! Trotzdem eine gute Hinrunde unseres jungen Teams. Die Entwicklung ist zu erkennen und diese wollen wir auch in der Halle und vor allem in der Rückrunde weiter zeigen! Weiter so, LSV!

Für den LSV spielten: Jannik Kühn, Tobias Radvan, Nils-Ole Friedrich (MK), Finn-Malte Hinnah, James Blohm, Florian Jenning, Oskar Schulze Harling, Florian Bartz, Felix Schmidt, Paul Salisch, Moritz Jürgens, Lea Schneider, Luis Schröder, Jonas Wilksch, Justus

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert