01. März 2014
D-Jugend_Mannschaft_13-14Mit dem jüngeren D-Junioren des FC Hansa hatte sich unser Team eine spielstarke Mannschaft als Testpartner ausgesucht. Man einigte sich auf eine Spielzeit von 3x25min. und ein Spiel ohne Schiedsrichter, was auch sehr gut klappte. Im ersten Drittel war der Respekt unserem Team sehr anzumerken. Man bestaunte die spielerisch überlegenen Hanseaten förmlich. Doch nach und nach wurden wir mutiger und konnten das Spiel offener gestalten. Das 2 : 2 nach den ersten 25min. war dann auch sehr positiv zu bewerten. Hinten standen wir gewohnt sicher und nach vorne gab es einige schöne Spielzüge. Im zweiten Abschnitt hielten wir lange mit, gerieten dann aber in den letzten Minuten doch entscheidend mit 7 : 4 in Rückstand. Die Kräfte bei unseren Spielern ließen zunehmend nach, weil wir im Gegensatz zum FC Hansa nur 2 Wechsler zur Verfügung hatten. Die Hanseaten dagegen konnten ständig das gesamte Team austauschen. Trotzdem hielten wir das Ergebnis beim Endstand von 6 : 9 in Grenzen.

Unsere Mannschaft bot eine sehr gute Leistung gegen eine sehr spielstarke Hansa-Mannschaft.

Laage: Jonas Kühn, Paul Schoof, Dominik Lorenz, Laura Michael, Alexander Kinter, Lukas Severin(1), Niklas Dievenkorn(2), Chris-Marvin Hinnah(2), Jonas Severin(1), Sören Claußen

Quelle

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abteilungsleiter Handball & Öffentlichkeitsarbeit

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert