Ein wahres #

01.10.2016 Laager SV 03 B - Grimmener SV

01.10.2016 Laager SV 03 B – Grimmener SV

Spitzenspiel konnten die Zuschauer heute auf dem Laager Kunstrasenplatz erleben. Der Gast aus #Grimmen hatte bisher alle Spiele deutlich und ohne ein einziges Gegentor gewonnen. Aber auch Laage konnte in 3 Spielen 9 Punkte sammeln – allerdings mussten wir heute auf 6 Spieler verzichten und somit auf Dominik aus unserer C-Jugend zurückgreifen.

Mit Tobi, Niklas und Chris waren zudem noch einige Spieler angeschlagen. Trotzdem begannen wir mutig und es entwickelte sich das erwartete spannende Spiel.
Beide Teams begegneten sich auf Augenhöhe und schenkten sich nichts. Da es vor dem Tor immer sehr eng war, zog Kapitän Alex einfach mal aus der 2.Reihe scharf ab und der nasse Ball rutschte dem Gästekeeper durch die Hände. 1:0 für unsere Laager Truppe in der 8.Minute! Während der Gast aus Grimmen schnell merkte, dass er sich nicht durch unser Mittelfeld durchkombinieren konnte, wurden nur noch hohe und weite Bälle in Richtung Laager Abwehr geschlagen. Diese konnten aber in der Regel alle abgefangen werden. Paul als Innenverteidiger glänzte im Zweikampf gegen den schnellen und sehr guten Stürmer aus Grimmen. Laage konnte sich immer wieder aus der sicheren Defensive heraus befreien und durchs Mittelfeld kombinieren. Im Sturm konnten wir aber personell bedingt nur wenig gefährlich werden. Ein weiterer Fernschuss von Alex und eine gefährliche Chance von Tobi brachten keinen Torerfolg. Grimmen hatte dagegen keinen Torabschluss in der 1.Hälfte.

In der 2.Halbzeit das gleiche Bild – #Grimmen nur mit hohen weiten Bällen, Laage gewann die Zweikämpfe und kämpfte vorbildlich weiter. Der gute Schiri hatte das Spiel im Griff und verteilte auch die eine oder andere Karte. Der Grimmener Stürmer sah Mitte der 2.Halbzeit zu Recht Gelb-Rot nach einigen Fouls, aber auch Chris kassierte 2x Gelb  – das war nicht nötig!

So wurde die hochspannende Schlussphase im 10 gegen 10 zu Ende gespielt. Grimmen versuchte nochmal alles, es gab Ecken und Freistöße auf beiden Seiten, aber keine weiteren Tore.

Am Ende blieb es beim knappen aber nicht unverdienten Heimsieg der Laager Jungs. Etwas Glück hatten wir, dass Paul nicht auch Gelb-Rot sah, aber dieses Glück hatten wir uns auch erkämpft! Riesenrespekt und Glückwunsch an die Mannschaft für diesen Sieg! Danke nochmal an C-Spieler Dominik, er half spontan aus und machte ein überragendes und fehlerfreies Spiel in der 4-er Kette.

Dankeschön auch an die Firma dc Teamsport aus Laage, die uns für dieses Spiel einen neuen Satz Trikots sponsorte!

Übergabe Trikot teamsport Nord

Übergabe Trikot teamsport Nord

Es spielten:
Wilhelm Stern – Nick Schmeichel, Dominik Lorenz, Tim Hecker, Paul Heinrich – Niklas Dievenkorn – Lukas Dittmann, Alexander Kinter(MK,1), Chris Hinnah, Jonas Kühn – Tobias Möser (54. Eric Schmitz)

Bilder hier => Logo_flickr

 

Letzte Artikel von Ralf Hecker (Alle anzeigen)