Es war eine schöne Zeit

Freundschaftsspiel 05.08.2012

Mitte 2012 und somit pünktlich zum Saisonbeginn 2012/2013 bildete sich unter dem Dach des Laager SV 03 die Abteilung Handball neu. Mit dabei waren von Beginn an Lukas Claus, Lukas Schade, Tom Bartels, Lars Gerullat, Pascal Diehn, Willem Schwager, Nico Förster, Tom Zscheile, Jonathan Knoch, Max Müller, Robert Knoche, Malte Seddig und Michel Gildemeister sowie Marco Förster (Betreuer) und Ralf Böttcher (Trainer).

Zu Beginn standen noch Lukas Claus, Lukas Schade und Tom Bartels im Tor, ehe sich im Laufe der Zeit, und nachdem Ole Milhahn das Team noch verstärkte, Tom B. und Ole ihren Stammplatz im Tor sicherten. Weiteren Zuwachs erhielten wir dann durch Maurice Murken, der, nachdem Malte uns verlassen hatte, die 14 wieder voll machte. Denn somit verfügte die damalige männliche Jugend B über 14 aktive Spieler, was hin und wieder ein ganz besonderes Training ermöglichte. 98er gegen 97er Jahrgang.

jüngerer Jahrgang

ältere Jahrgang

Wenn auch „nur“ in der Bezirksliga spielend, wurden jedoch Fahrten durch MVP nötig, um zu den Auswärtsspielen anzureisen. So ging es 2013 bis nach Torgelow und 2016 bis nach Wittenburg. Sport hält eben nicht nur fit, man bekommt auch eine Menge Landschaft zu sehen. Daher an dieser Stelle einen Dank an die Eltern, die sich immer zur Verfügung stellten, wenn es ums „Fahren“ ging.

Im März 2014, kurz vor Ende der laufenden Saison, folgte dann der Abschied von Ralf Böttcher, der aus dienstlichen Gründen sein langjähriges Amt als Trainer niederlegen musste. Von einem Tag auf den anderen wurde aus dem Betreuer der neue „Trainer“.

Vor den Sommerferien 2014 stellten sich Nico Förster und Lukas Schade der Herausforderungen des Schiedsrichterdaseins. Sie nahmen am Lehrgang in Schwerin teil, den sie beide meisterten und der LSV somit das geforderte Schiedsrichter-Soll erfüllen konnte.

Handball - Übergabe Schiedsrichtertrikots 26.08.2014

Zum Ende der Saison 2013/2014 verließen uns dann Tom Z. und Michel, da für sie die Schulzeit endete und sie in die Arbeitswelt eintauchten. Ebenso verabschiedete sich Maurice Mitte 2015 vom Team. Dennoch konnten wir mit Nils Thomsen, Joschua Fabian, Johannes Proba (Mitte 2014) und mit Paul Ahrens (Mitte 2015) das Team weiter verstärken, was uns an manchen Spielen Luxusprobleme bescherte. Denn gemäß Spielprotokoll dürfen nur 14 aktive Spieler + 4 Offizielle zum jeweiligen Spiel gemeldet werden. Man mag es kaum glauben, aber wir hatten den einen oder anderen Spieltag, an dem alle vor Ort waren und das nicht nur zu Heimspielen. Im Grunde genommen der Traum eines jeden Trainers. 😉

Mit der Saison 2015/2016 kam die nächste Herausforderung auf uns zu. Gemäß den Durchführungsbestimmungen ist die Wettkampfbetreuung durch einen ausgebildeten Übungsleiter (mindestens C-Lizenz) abzusichern. Also hieß es für den bisherigen Betreuer die Schulbank drücken. Doch wie heißt es so schön: Es gibt keine Probleme, nur Herausforderungen!

Wenn man nun die 4 Jahre Revue passieren lässt, kann ich aus Trainersicht nur eines sagen: „Es war ne geile Zeit!“ Und viel wichtiger: „DANKE Jungs!“ – vor allem dafür, dass ihr mir den Handball näher gebracht habt. 😉
Es gingen vier schöne Jahre ins Land. Eine Zeit in der man sehen konnte wie ein Team zusammen wächst, wie die unterschiedlichen Charaktere am Ende doch immer wieder in die selbe Kerbe schlagen und immer der Spaß im Vordergrund stand. Besonders deutlich wurde dieses bei den letzten Spielen.
Doch nun heißt es Abschied nehmen von der männlichen Jugend A. Eure Schulzeit endet zum Großteil und ihr werdet eigene – entfernte – Wege gehen. Dabei wünsche ich euch viel Erfolg und alles Gute.

Bezirkspokalsieger mJA 2016 Laager SV 03

Wie geht’s weiter? Mit dem Handball beim Laager SV ist nicht Schluss! Seit Saisonbeginn 2015/2016 trainieren und spielen Mädels der weiblichen Jugend B, unter der Leitung von Petra Proba bei uns. Und wer weiß was die Zukunft bringt?! Warum sollte der Handball in Laage aussterben?! Warum nicht wieder ganz von vorn beginnen?

Handball ist eben mehr als nur ein Spiel….. 😉

20160409 Laager SV 03 - Doberaner SV - Bezirkspokal (175)

Letzte Artikel von Marco Förster (Alle anzeigen)

Marco Förster

Abt. Handball Webmaster www.Laager-SV03.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 
  • Unterstützt uns bei und mit Klubkasse.de